Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Navigation

Unsere Geschäftsfelder

Echotermine - ARCHIV

13.05.2011, 14:00 bis 15.05.2011, 17:00

Flohmarkt – Books for Japan

Wien live veranstaltet gemeinsam mit dem MUMOK und der KUNSTHALLE Wien einen Bücherflohmarkt für Katastrophenopfer in Japan.


Auf Initiative des im echo medienhaus erscheinenden Stadt- und Lifestylemagazins Wien live stellen zahlreiche Verlage aus dem deutschsprachigen Raum tausende Bücher und Hörbücher für das Japan-Soforthilfeprogramm der Volkshilfe Österreich zur Verfügung, die auf einem Flohmarkt vom 13. bis 15. Mai 2011 zugunsten der Katastrophenopfer verkauft werden. „Gutes tun kann so einfach sein“, sagt echo medienhaus-Geschäftsführer Christian Pöttler anlässlich der Aktion, bei der wertvolle Bildbände, Hardcover-Bücher, Hörbücher und Taschenbücher um nur einen bis drei Euro pro Stück für den guten Zweck zum Verkauf gelangen.

Das MUMOK und die KUNSTHALLE Wien stellen Verkaufsflächen sowie Lagerräume zur Verfügung, die Verkaufsstände sind im Foyer der KUNSTHALLE Wien und in der Hofstallung des MUMOK untergebracht. Es warten also fast 500 Quadratmeter voll mit Büchern auf Leseratten und Buchliebhaber. Die unzähligen und großzügigen Bücherspenden kommen unter anderem von renommierten Verlagen wie Amalthea, Wien; C.H. Beck, München; Böhlau, Wien; Thiele & Brandstätter, Wien; Braumüller, Wien; Czernin, Wien; Diogenes, Zürich; Dorling Kindersley, München; Droemer Knaur, München; echomedia buchverlag, Wien; Eichborn, Frankfurt; S. Fischer, Frankfurt; Folio, Wien; Gmeiner, Meßkirch; Haymon, Innsbruck; Hoanzl, Wien; Hoffmann und Campe, Hamburg; Jung und Jung, Salzburg; Kiepenheuer & Witsch, Köln; Kosmos, Stuttgart; Kremayr & Scheriau, Wien; LangenMüller-Gruppe, München; Picus, Wien; Piper, München; Random House-Gruppe, München; Residenz Verlag, St. Pölten; Rowohlt, Hamburg; Styria Books, Graz; Taschen, Köln und Ueberreuter, Wien.

Volkshilfe Soforthilfeprogramm

150.000 Menschen haben aufgrund des Erdbebens und des Tsunamis ihr Zuhause verloren, viele mussten aufgrund der Versorgungslage und des Super-GAUs im Atomkraftwerk Fukushima I in andere Städte evakuiert werden. Die japanische Bevölkerung wird nun von HelferInnen aus der ganzen Welt unterstützt, um die Familien mit Nahrung und medizinischer Hilfe zu versorgen und die allgegenwärtigen Trümmerfelder zu beseitigen. Die Volkshilfe leistet gemeinsam mit ihrer japanischen Partnerorganisation vor Ort dringend benötigte Soforthilfe.

Die "Literarischen Kassakräfte" des Bücherflohmarkts "Books for Japan" zu Gunsten der volkshilfe Österreich: Autorinnen und Autoren stellen sich in den Dienst der Sache und stehen mir jeweils stundenweise mit ihrer Anwesenheit und als "Kassiere" zur Verfügung.

Freitag, 13.05.2011:
14.00: Sabine GRUBER
15.00: Kurt PALM
16.00: Karl HOHENLOHE
17.00: Petra HARTLIEB
19.00: Susanne SCHOLL

Samstag, 14.05.2011:
11.00: Gabi MADEJA
13.00: Willi RESETARITS
14.00: Andreas PITTLER
15.00: Thomas MAURER
16.00: Ilona MAYER-ZACH
17.00: Chris LOHNER
18.00: Dietmar GRIESER
19.30: Florian SCHEUBA

Sonntag, 15.05.2011:
14.00: Stefan SLUPETZKY
15.00: Clemens HAIPL

Wann & Wo: Museumsquartier (Hofstallung & Kunsthalle) Freitag, 13. Mai: 14.00 bis 21.00 Uhr Samstag, 14. Mai: 11.00 bis 21.00 Uhr Sonntag, 15. Mai: 11.00 bis 17.00 Uhr

« Zurück zur Übersicht

  • Books for Japan ©
  • Japan_Häupl ©
  • Japan_Stöger ©

Präsentiert von: